Thursday, December 5, 2013

Benefits "Schönes Beautykit"

Hallo Beauties,

ich bin endlich wieder aus Mailand da und kann mich nach einer langen Woche endlich euch endlich wieder widmen. Natürlich hoffe ich, dass ihr alle einen wundervollen ersten Advent hattet und dass das Öffnen der Türchen im Adventskalender euch viel Freude bereitet.

Da ich mir dieses Jahr keinen Adventskalender gegönnt habe, werde ich bis zur Weihnachtszeit etwas vermehrt shoppen und mich ein wenig selbst beschenken dieses Jahr - hat auch was! :-)

In diesem Blog-Beitrag geht es um eine super Aktion auf der deutschen Webseite von Benefit Cosmetics. Die Aktion nennt sich "Schönes Beautykit" und ist unter folgendem Link aufrufbar:

Hier könnt ihr für einen Gesamtpreis von 79 Euro und natürlich versandkostenfrei euer eigenes Beautykästchen zusammenstellen. Wollt ihr meinen Beautykit sehen? - Na dann, viel Spaß! :-) 



Sams Benefit Beautykit

4 Benefit Produkte zum Schnäppchenpreis



Ich habe mir folgende Produkte pro Kategorie ausgesucht: 
  • Teint:
    • Foundation: "Hello Flawless - Oxygen Wow" in der Farbe "I'm so money" (Honey)
  • Wangen: 
    • Bronzer: "Hoola" 
  • Augen:
    • Maskara: "They're real" in der Farbe "Noire intense"
Zu diesen drei Produkten habe ich dann kostenlos eine Benefit-Kosmetiktasche erhalten, die einfach nur super schön ist. Sie ist zwar nicht sonderlich groß, aber sie reicht definitiv für eine Städtereise  und verstaut die wichtigsten Beauty-Artikel. 



Aber das ist nicht alles, denn man darf sich noch ein zweites Geschenk aussuchen. Zur Auswahl stehen drei Arten von Lippenstiften, Cremelidschatten, pudriger Lidschatten und Lipgloss. Ich habe mich bewusst für den "Full Finish Lipstick" in der Farbe "Wild Card" entschieden. 

"Hello Flawless - Oxygen Wow"

"I'm so money" (Honey)


Diese Foundation wird bestimmt noch zu meinem Liebling. Sie ist super leicht und lässt sich sehr gut auftragen. Man hat wirklich das Gefühl, dass die Haut aufatmen kann, während man trotzdem eine leichte bis mittlere Deckkraft genießt. "Hello Flawless" enthält Vitamin C- und E-Derivate, die die Haut nicht nur frisch und gesund erscheinen lassen, sondern vor allem auch für ihre vorbeugende Wirkung gegen Alterserscheinungen bekannt sind. Empfehlen kann man die Foundation vor allem für den Alltag, da sie schön leicht und nicht "cakey" wirkt. 

Der Verkaufspreis der Foundation beträgt 35 Euro. In der Beautykit-Aktion habe ich allerdings nur 26,32 Euro für sie bezahlt.


"Hoola" 


Ich konnte es kaum erwarten diesen Schatz in meinen Händen zu halten. Wer manchmal auf YouTube rumlungert, hat bestimmt schon viele von diesem Bronzer schwärmen hören. Trotzdem wollte ich erst mal andere Marken und Produkte testen, um zu schauen, ob es denn weitere Bronzer gibt, die diesem Produkt das Wasser reichen können. Dem ist leider nicht so. "Hoola" von Benefit ist der perfekte Bronzer - ja, ich habe es soeben gesagt. Er eignet sich für alle Hauttypen und verleiht dem Gesicht nicht nur eine karibische Bräune und Frische, sondern ist ein Wundermittel zum Konturieren. Da "Hoola" keine Rot- oder Glitzerpartikel enthält, wirkt die Farbe beim Konturieren des Gesichts besonders natürlich und hinterlässt keinen unschönen Orangestich. 

Der Verkaufspreis beträgt 32 Euro, doch in der Beautykit-Aktion ist er schon für 19,49 Euro erhältlich. 



"They're real" Mascara


Wer noch nicht von dieser Maskara gehört hat, lebt definitiv nicht in unserem Sonnensystem... Nein, Spaß. Mich haben alle meine Instagram Mädels angefixt. Dauernd wurde von dieser tollen Maskara geschwärmt und wie toll sie doch lange Wimpern zaubert. Ich konnte es nicht wirklich glauben, also musste sie einfach her. Und siehe da - ich habe direkt einen Unterschied gemerkt. Meine Wimpern wurden durch das Bürstchen nicht nur super definiert und "entklumpt", sondern haben einen wunderschönen Schwung erhalten. Morgen früh werde ich sie definitiv noch mal testen, um auch wirklich sicherzugehen, dass sie wirklich den "Hype" wert ist. Das Ergebnis ist jetzt schon sehr vielversprechend und lässt sich zeigen. 

Der Verkaufspreis für "They're real" liegt bei 24 Euro und im Kit habe ich sie für 19,61 Euro ergattern können. 



"Full Finish Lipstick"

"Wild Card"


Mein allererster Benefit Lippenstift und ich könnte nicht glücklicher sein. Die Konsistenz ist super cremig und lässt sich butterweich auf die Lippen auftragen. Das Verblenden und mischen mit weiteren Farben ist besonders bei cremigen Lippenstift nicht nur sehr leicht, sondern intensiviert das Ergebnis um Einiges. Die Farbe ist kräftig und sehr deckend - man merkt, dass hier an der Qualität nicht gespart wurde. Der "Full Finish Lipstick" wird definitiv in weiteren Farben nachgekauft und sehr sehr oft verwendet. Seid ihr auch so von den Benefit Lippenstift begeistert? 

Der Verkaufspreis liegt bei 18 Euro. 



So, ihr Lieben, das wars dann heute schon von mir. Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig anfixen und bin sehr gespannt auf euer Feedback, Kommentare und Anregungen. Des Weiteren möchte ich darauf hinweisen, dass ich alle Produkte selbstgekauft habe und dieser Beitrag meine persönliche Meinung widerspiegelt. Ich wurde nicht von Benefit Cosmetics kontaktiert oder dazu aufgefordert diesen Beitrag zu verfassen. 

Oh je, das klang schon wieder viel zu ernst ;-) Haha, na gut, ich werde in den kommenden Tagen mehr verfassen, damit euch über das Wochenende auch bloß nicht langweilig wird. 

Ich wünsche euch allen einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende! :-) 

Xoxo
Shiva